Gesunde Ernährung – Fett und Zucker auf der Spur

Mittels eines Stationenbetriebs wurden die Schüler*innen der 5B unter der Leitung von Prof. Mag. Martina Huber für die vielfältigen Aspekte gesunder Ernährung sensibilisiert. An sechs Stationen wurde das allgegenwärtige Thema Ernährung aus unterschiedlichen Perspektiven beleuchtet. Besondere Erwähnung verdienen die Stationen zu Fett und Zucker: an ihnen galt es, den Fett- und Zuckergehalt der jeweiligen Lebensmittel erst zu schätzen und danach zu berechnen. Dabei gab es immer wieder ungläubige Blicke, denn wer hätte gedacht, dass zum Beispiel in einem halben Liter Mangomolke deutlich über 10 Zuckerwürfel versteckt sind. Des weiteren wurde eruiert, wie viele Kniebeugen es braucht, um ein Fast-Food-Menü zu verbrennen. So kam in einer abwechslungsreichen Doppelstunde Biologie auch die Mathematik ins Spiel. Zu erwähnen wären noch weitere Stationen über die Ernährungspyramide und über Vor- und Nachteile der bei uns immer beliebter werdenden veganen Ernährung.

Archiv

G11 | Bundesgymnasium und Bundesrealgymnasium Wien 11
Geringergasse 2
A-1110 Wien
Telefon: +43 (1) 76 78 777
Fax: +43 (1) 76 78 777 /103
office@g11.ac.at