Corona Informationen

Sehr geehrte Eltern! Sehr geehrte Erziehungsberechtigte!

Liebe Schülerinnen und Schüler!

Wir alle freuen uns, dass wir ab Montag wieder im Vollbetrieb ins neue Schuljahr starten können! Damit das auch so bleibt, müssen wichtige Maßnahmen umgesetzt werden!

In den ersten drei Schulwochen, in der sogenannten Sicherheitsphase führen alle regelmäßig PCR-Gurgeltests zuhause durch, damit ein sicherer Schulbetrieb für alle unsere Schüler*innen gewährleistet ist.

Darüber hinaus wird auch weiterhin in der Schule mit Antigen-Schnelltests (Nasenbohrertest) getestet.

Wie starten wir am ersten Schultag?

Alle Schüler*innen kommen bereits mit einem gültigen negativen (vorzugsweise PCR) Testergebnis oder einem Impfnachweis in die Schule, betreten das Schulgebäude mit Maske und lassen diese auch im Klassenraum auf. Der Klassenvorstand/die Klassenvorständin überprüft anschließend die Nachweise und führt dann mit allen Schüler*innen einen Antigen-Schnelltest durch. Dazu ist es ganz wichtig, dass Ihr Kind (bis 14 Jahre) die von Ihnen unterzeichnete Einwilligungserklärung mitbringt! Dann dürfen die Kinder die Maske im Klassenraum abnehmen. Im Schulgebäude außerhalb der Klassen besteht aber weiterhin MNS-Pflicht! Am Ende des ersten Schultages nimmt jedes Kind einen kostenlosen PCR-Gurgeltest von der Schule mit nach Hause, damit am Mittwoch in der Früh daheim gegurgelt werden kann. Die Gurgelprobe bringt ihr Kind dann in die Schule mit und wirft sie in einen der Sammelbehälter in Aula B.

Welche Vorbereitungen sind für Eltern /Erziehungsberechtigte und Schüler*innen zu treffen?

  • Schüler*innen unter 14: Einverständniserklärung zum Testen ausdrucken und unterschreiben
  • Alle Schüler*innen: Registrierung auf der Plattform „alles gurgelt“: https://allesgurgelt.at Wichtig: Schule und Klasse im Userprofil bei Registrierung hinterlegen! (Wenn Schüler*in bereits angelegt, bitte diese Daten aktualisieren!)
  • Alle Schüler*innen: gültiges negatives Testergebnis bzw. Impfpass für den ersten Schultag mitnehmen

In weiterer Folge wird regelmäßig mindestens 2x pro Woche mittels PCR-Gurgeltest getestet. Am Montag und Mittwoch können die Proben vor Schulbeginn bis 08:30 in der Schule in Sammelbehälter abgegeben und ein neuer PCR-Gurgeltest kann mitgenommen werden. Einmal pro Woche wird ein Antigen-Schnelltest in der Schule durchgeführt.

Danke für Ihre/eure Mithilfe für einen sicheren Schulbetrieb in unserem G11 Geringergasse!

Herzlich,

Dir. Mag. Claudia Valsky

G11 Hygieneregeln im Schuljahr 2021/22

  • Hände waschen, desinfizieren!
  • Regelmäßiges Testen (Montag und Mittwoch PCR- Gurgeltestprobe vor 8:30 in Aula B einwerfen)!
  • Abstand halten, keine Umarmungen, kein Abklatschen!
  • Regelmäßiges Quer- und Stoßlüften! In den Ellbogen husten und niesen! Pausenordnung einhalten!
  • Schreien vermeiden!
  • Bei Symptomen im Zweifel zu Hause bleiben!
  • Verwendung von MNS verpflichtend für alle außerhalb der Klasse in Sicherheitsphase!
  • Ständige Maskenpflicht im Buffet und im Speisesaal beim Anstellen und ständige Maskenpflicht in der Garderobe!

Archiv

G11 | Bundesgymnasium und Bundesrealgymnasium Wien 11
Geringergasse 2
A-1110 Wien
Telefon: +43 (1) 76 78 777
Fax: +43 (1) 76 78 777 /103
office@g11.ac.at