Corona-Ampel

Für Schulen gilt die Ampelfarbe ROT. Stand 6.01.2021.

Hier finden Sie alle wichtigen Informationen zu Corona und Schule, die Sie für Ihre Kinder am G11 brauchen. Diese Seite wird regelmäßig aktualisiert und an die jeweilige Corona-Warnstufe angepasst.

  1. Montag, der 7.12. 2020, ist bei uns am G11 Geringergasse schulautonom frei laut Beschluss des SGA. Der erste Schultag nach dem Lockdown ist also Mittwoch, der 9.12.2020. Ab diesem Tag findet der Unterricht für die Unterstufe und die 8. Klassen wieder in der Schule statt.
  2. Tagesbetreuung findet ebenfalls ab 9.12. wieder für alle angemeldeten Schüler*innen statt und es gibt wieder Mittagstisch im Speisesaal.
  3. Das Schulbuffet ist ab 9.12. von 08.00 Uhr – 14.00 Uhr geöffnet.
  4. Der Unterricht beginnt – so wie vor dem Lockdown – um 08:10 Uhr und alle Stunden undPausen verschieben sich dadurch um 10 Minuten nach hinten.
  5. Die 5., 6. und 7. Klassen sind weiterhin im Distance Learning. Für Schularbeiten dürfen dieseSchüler*innen in die Schule kommen. Für die Vorbereitung zur Schularbeit dürfen sieebenfalls – in kleinen Gruppen – ans G11 kommen.
  6. Schularbeiten wird es in diesem Semester pro Schularbeitsfach nur eine geben. Hat dieseSchularbeit schon stattgefunden, so entfallen alle weiteren Termine. Ist sie noch ausständig, werden nächste Woche vom Klassenvorstand die neuen Termine bekannt gegeben. In den dritten Klassen finden kommenden Freitag (11.12.) Schularbeiten in Französisch und Latein statt. In der 7A und 7B in F4 und in der 7AB in F6 finden ebenfalls am 11.12. Schularbeiten statt. Die Informationen dazu wurden bereits von den Fachlehrkräften weitergegeben.
  7. Für den Unterricht in Bewegung und Sport ersuchen wir um warme Kleidung, da dieser zu einem großen Teil im Freien stattfinden wird. Wenn das aufgrund des Wetters nicht möglich ist, wird im Turnsaal unterrichtet, allerdings in der normalen Kleidung, da ein Umziehen in der Garderobe nicht möglich ist. Jedenfalls sind Turnschuhe für den Unterricht in der Turnhalle mitzubringen!

Ich freue mich, wenn nun doch ein großer Teil unserer Schülerinnen und Schüler wieder ins G11 kommt! Für diesen Unterricht im Haus gelten erweiterte Hygieneregeln:

  1. Im Schulgebäude ist (auch während des Unterrichts) von allen Personen ein eng anliegender Mund-Nasen-Schutz zu tragen.
  2. Es gelten wieder die speziellen Pausenregeln, die ein Gedränge in den Gängen verhindern sollen und auch der Zutritt zur Schule erfolgt so wie zuvor über den Haupteingang und den Hintereingang beim Seeschlachtweg.
  3. Darüber hinaus gelten die veröffentlichten Hygieneregeln des G11.

Weiter Informationen finden Sie auf der Seite der Bildungsdirektion Wien

G11 Hygieneregeln

  • Hände waschen, desinfizieren!
  • Abstand halten – mind. 1 Meter, keine Umarmungen!
  • Regelmäßiges Lüften, Türen (wenn möglich) offen!
  • In den Ellbogen husten und niesen!
  • Pausenordnung einhalten!
  • Schreien vermeiden!
  • Bei Symptomen im Zweifel zu Hause bleiben!
  • Verwendung von MNS! Ab Ampelphase GELB verpflichtend für alle außerhalb der Klasse
  • Ständige Maskenpflicht im Buffet und im Speisesaal beim Anstellen und ständige Maskenpflicht in der Garderobe!
  • Eingänge: Klassen in Block B durch den Vordereingang und in Block C durch den Hintereingang

Archiv

G11 | Bundesgymnasium und Bundesrealgymnasium Wien 11
Geringergasse 2
A-1110 Wien
Telefon: +43 (1) 76 78 777
Fax: +43 (1) 76 78 777 /103
office@g11.ac.at